13.02.2005

Die Schweiz scheitert an der Weltmeisterschaft 2005 in Bormio

Dauer : [02'38''] Kommentar : Deutsch Produktion: SF Sendung : Tagesschau
-- Mediaspace --

Nachdem die Schweizer Wintersportlerinnen und Wintersportler an der Weltmeisterschaft in Bormio keine Medaille holen, entfacht sich die Diskussion um die schweizerische Sportförderung. Swiss-Ski-Präsident Duri Bezzola beansprucht mehr finanzielle Mittel für die Förderung von hochbegabten Talenten, SVP-Nationalrat Maximilian Reimann sowie SP-Ständerat Peter Vollmer jedoch sehen den Handlungsspielraum der Politik erschöpft, in erster Linie seien jetzt die Sportlerinnen und die Sportler sowie der Verband gefordert.