30.01.1973

Giovanni Bassanesi und das Flugzeug der Freiheit

Dauer : [09'06''] Kommentar : Italienisch Produktion: TSI Sendung : Il Regionale
-- Mediaspace --

Am 11. Juli 1930 begibt sich der brevetierte Pilot und Antifaschist Giovanni Bassanesi in einem kleinen Flugzeug auf die Reise von Lodrino (in der Nähe von Bellinzona) in Richtung Mailand. Über der lombardischen Stadt angekommen, lässt Bassanesi tausende von Flugblättern mit Benito-Mussolini-feindlichem Inhalt fallen und flüchtet anschliessend. Es ist der Beginn einer Affäre, an die man sich später als "Affäre Bassanesi" erinnern wird, eines wahrhaft aussergewöhnlichen Falls von Antifaschismus.