27.11.1995

Der Fall Paul Grüninger

Dauer : [06'30''] Kommentar : Deutsch Produktion: SF Sendung : Schweiz aktuell
-- Mediaspace --

Während des Zweiten Weltkriegs rettet der kantonale Polizeikommandant St. Gallens gegen 3'000 jüdische und andere Flüchtlinge vor nationalsozialistischer Verfolgung, indem er sie trotz anders lautender Direktive des Bundesrats in die Schweiz einreisen lässt.

1940 verurteilt das Bezirksgericht St. Gallen Paul Grüninger wegen Amtspflichtverletzung und Urkundenfälschung. Erst 1995, nach mehreren politischen Vorstössen und 23 Jahre nach seinem Tod, wird er rehabilitiert.

Vor diesem Prozess treffen in St. Gallen ehemalige Flüchtlinge ein und fordern Gerechtigkeit für Paul Grüninger.