20.02.1990

Überwachungsstaat Schweiz

Dauer : [04'12''] Kommentar : Deutsch Produktion: SF Sendung : Rundschau
-- Mediaspace --

In ihrem Beitrag stellt die Rundschau die quantitativen Auswüchse des schweizerischen Überwachungsstaats dar: Bis 1990 hat die Bundespolizei gegen 900'000 Personen und Organisationen fichiert, die angeblich die Sicherheit des Landes gefährden sollen.

Neben einer «Extremistenkartei» existieren auch Fichen über 3'000 lediglich verdächtigte Personen, die als «potenzielle Landesverräter» gelten und im Kriegsfall festgenommen oder interniert werden müssten.